Seminar Wasser Wirkung: Teil 3 Pairing & Wein

Seminar Wasser Wirkung: Teil 3 Pairing | WirkSensorik

Wasser und Wein: Wasser als Grundlage einer wirksensorischen Beurteilung von Weinen. Einstieg in die Beobachtung der Wein-Vielfalt.

Wer?
Für das Seminar verbinden zwei ausgewiesene Experten ihr Können, um Wasser nachvollziehbar zu einer neuen Inwertsetzung zu verhelfen.
Dr. Uwe Geier entwickelte aus der achtsamen Beobachtung von Lebensmittelwirkungen und deren Erfassung eine wissenschaftlich anerkannte Methode - die Wirksensorik.
André Uhlig sammelte als mehrfach zertifizierter Wassersommelier Erfahrungen in Gastronomie, Gesundheitswesen und Sport.

Wen bringt unser Seminar weiter?
Den größten Nutzen sehen wir in der beruflichen Anwendung. Lebensmittel-Fachabteilungen, die regelmäßige Entscheidungen in Bezug auf die Sortimentsgestaltung treffen müssen, werden die Erfahrungen mit der Wirksensorik zu nutzen wissen.
Neuprodukte lassen sich neben vorhandenen wirksensorisch probieren. Sowohl die Unterscheidung als auch die Beurteilung fällt leichter. Im Marketing lassen sich Lebensmittel neu beschreiben.

Mitarbeitern aus Wein- und Feinkost, Bio-Fachgeschäften, dem Getränkehandel sowie aus Restaurant, Bistro und Café sind oft nach dem Seminar überrascht, dass Lebensmittel mehr können als gut schmecken und gesund sein.
Die neuen Erkkenntnisse lassen sich zur Kundenbindung oder Kundenneugewinnung anwenden. Garantiert sind dabei jede Menge Aha-Erlebnisse sowie die Zunahme der Entdeckerfreude an Essen und Trinken im Alltag.

Start:
Donnerstag, 25.05.2023, 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Preise:
Alle drei Seminarteile 950,00 € (zzgl. MwSt). Bei Einzelbuchung 350,00 € (zzgl. MwSt).

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Zu diesem Seminarteil anmelden  Zum kompletten Seminar anmelden

Zurück zur Übersicht